Reißfester Schlafsack

Reißfester Schlafsack mit kurzen Armen

Der reißfeste Schlafsack ohne Ärmel F305 ist speziell für sehr unruhige und bettlägerige Bewohner mit einem extremen Drang, das Bett zu verlassen, geeignet. Der Einsatz erfolgt hauptsächlich in psychiatrischen Kliniken. Er kann mit besonders starken Bändern (Gurten) am Bettrahmen befestigt werden. Dem Patienten wird der Schlafsack wie ein Hemd übergezogen und danach mit einem Reißverschluss am Fußende gesichert. Der Reißverschluss-Schiebergriff ist unter einer Lasche versteckt und kann mit Metallringen oder einem SEGUFIX®-Magnetschloss (nicht im Lieferumfang) gesichert werden.

Der Schlafsack wird aus dem admiralblauen Doppeltuch hergestellt. Als Sonderanfertigung kann er mit langen Ärmeln und auch zusätzlich mit Handschuhen geliefert werden. Sollten die Maße des Schlafsacks nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, so können wir Ihnen auch dafür ein individuelles Angebot unterbreiten. Es sind aber nicht alle Abmessungen möglich, da die Breite der Stoffbahnen diese vorgibt. Von einem Zusammennähen der Bahnen raten wir ab. Hierdurch ergeben sich Schwachstellen, die als Angriffspunkte zum Zerreißen der Wäsche genutzt werden können.
Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Bettwäsche Individualanfertigung, zum Material unter reißfestes Material und zu den Modellen aus DYNEEMA® unter Bettwäsche aus DYNEEMA.

F305AA600 reißfester Schlafsack

 

Die Größe II für normale und große Personen vorgesehen

 

 

Massbild F305 Schlafsack
Maßvorgaben F305

Abmessungen Schlafsack F305